Sprachkontaktforschung – explanativ, 15./16. April 2016, Universität Augsburg

In den vergangenen Jahren hat die germanistische Sprachkontaktforschung einen erfreulichen Aufschwung erlebt. Bislang nicht oder kaum erforschte Kontaktvarietäten und Sprachkontaktkonstellationen sind erschlossen worden. Neue empirische Daten sind erhoben, korpuslinguistisch aufbereitet und ausgewertet worden. Gleichzeitig hat man sich um die Beschreibung und Erklärung alter und neuer Daten bemüht und, wenn auch seltener, ebenfalls versucht, aus ihnen … Weiterlesen…

Umfrage zur Neuauflage des DUDEN-Aussprachewörterbuchs

Liebe Kolleginnen und Kollegen, im Namen des IDS darf ich Euch/Sie auf „untige“ Umfrage hinweisen und bitte um rege Teilnahme. Grüße allerseits von Christoph Purschke — Um die Neuauflage des DUDEN-Aussprachewörterbuchs mit empirisch gewonnenen Ergebnissen aufzuwerten, führen wir eine Online-Umfrage zur Präferenz von in formellen Situationen gebräuchlichen Aussprachevarianten durch. Um durch eine hohe Teilnehmerzahl möglichst aussagekräftige … Weiterlesen…

DoktorandInnenstelle Universität Wien

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, auf diesem Wege möchte ich Sie herzlich auf die Ausschreibung einer DoktorandInnenstelle (30h/Woche, 4 Jahre) am Institut für Germanistik der Universität Wien aufmerksam machen: https://univis.univie.ac.at/ausschreibungstellensuche/flow/bew_ausschreibung-flow?_flowExecutionKey=_cBF90D01D-B952-5D90-E94F-F9116B1A8C42_kD4F0136B-6802-2DE3-DBDC-B870CEE6E24E&tid=53750.28 Herzliche Grüße Alexandra Lenz — Univ.-Prof. Dr. Alexandra N. Lenz Institut für Germanistik Universität Wien Universitätsring 1 A-1010 Wien +43 1 4277 42152 Homepage: https://germanistik.univie.ac.at/personen/lenz-alexandra-n/

Vertretungsstelle Projektmitarbeiter/in Salzburg

Liebe Mitglieder der IGDD, ich möchte auf die Ausschreibung für eine (zunächst auf 10 Monate) befristete Vertretungsstelle für eine/n Mitarbeiter/in im Projekt „Variantengrammatik“ in Salzburg hinweisen: https://www.uni-salzburg.at/fileadmin/multimedia/Germanistik/documents/Aktuelles/Ausschreibung_Projekt_Mai15.pdf. Herzliche Grüße Stephan Elspaß — Univ.-Prof. Dr. Stephan Elspaß Universität Salzburg Fachbereich Germanistik Erzabt-Klotz-Straße 1 A-5020 Salzburg +43-662-8044-4356 www.uni-salzburg.at/index.php?id=23069&MP=46-44787 www.variantengrammatik.net www.atlas-alltagssprache.de www.geoling.net https://hison.sbg.ac.at/

Programm der 128. Jahresversammlung des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung

  128. Jahresversammlung des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung Mit einem Schwerpunkt „Niederdeutsch im Ostseeraum“ Tallinn, Estland, 25.–28. 05. 2015 Programm Montag, 25. 05. 2015 19.00 Uhr Abendessen und geselliges Beisammensein, Restaurant Spot, Vene tn 4, Tallinn, Estland (Altstadt) Dienstag, 26. 05. 2015 9.00–9.30 Uhr Eröffnung und Grußworte, Universität Tallinn, Narva mnt 29, 10120 Tallinn, Estland, … Weiterlesen…

Ausschreibung von Plätzen/Stipendien im Doktoratsprogramm für Linguistik in Verona

Liebe Kolleg/inn/en, darf ich Sie/Euch bitten, gute forschungsinteressierte M.A.-Absolventen auf die Ausschreibung von mit Stipendien dotierten Plätzen im Doktorat für Allgemeine Linguistik der Universität Verona aufmerksam zu machen? Es handelt sich um ein strukturiertes Doktoratsprogramm (vergleichbar deutschen Graduiertenschulen) mit einer Dauer von drei Jahren. Die Ausbildung besteht aus Blockseminaren zu allen Themen der Linguistik. Das … Weiterlesen…

„Standarddeutsch im 21. Jahrhundert“

Geschätzte Mitglieder der IGDD, liebe Kolleginnen und Kollegen, ich darf Sie/euch auf folgende Neuerscheinung aufmerksam machen: Alexandra N. Lenz, Manfred M. Glauninger (Hg.) Standarddeutsch im 21. Jahrhundert Theoretische und empirische Ansätze mit einem Fokus auf Österreich   Nähere Informationen dazu gibt es in beiliegendem Flyer bzw. unter folgenden Links: https://www.v-r.de/de/standarddeutsch_im_21_jahrhundert/t-1/1035668/   https://www.v-r.de/de/standarddeutsch_im_21_jahrhundert/t-1/1036513/ Beste Grüße, M. Glauninger Titelinfo_Standarddeutsch

Ausschreibung Juniorprofessur LMU München

Liebe IGDD-Mitglieder, an der LMU München ist eine Juniorprofessur für Germanistische Linguistik ausgeschrieben (3 Jahre, auf max. 6 Jahre verlängerbar). Die Juniorprofessur soll einen ausgeprägten Schwerpunkt im Bereich Mikrovariation in der Grammatik vertreten, und bestimmt finden sich in unserem Kreis bzw. in Ihrem Umfeld geeignete BewerberInnen. Die Bewerbungsfrist endet am 30.4.2015. Sie finden die Ausschreibung … Weiterlesen…

2. Rundbrief zum 5. IGDD-Kongress “Räume, Grenzen, Übergange” vom 10.–12. September 2015 in Luxembourg

Liebe Mitglieder der IGDD, liebe Tagungsteilnehmer, Die Vorbereitungen für den Kongress schreiten voran, sodass wir Ihnen heute das vorläufige Programm des Kongresses zur Verfügung stellen können. Dieses gilt vorbehaltlich inhaltlicher Anpassungen oder möglicher Absagen: Vorläufiges_Programm (Stand: 25.03.) Abstracts (Stand: 25.03.)   Wichtige Links Tagungs-Website: https://igdd2015.uni.lu Anmeldung über ConfTool: https://www.conftool.net/igdd2015   Anmeldung/Tagungsgebühr Die Anmeldung für den Kongress ist … Weiterlesen…

Geostatistisches Software-Paket GeoLing

Liebe Mitglieder der IGDD, in der Anlage übersende ich Euch/Ihnen ein Informations’blatt‘ zum neuen geostatistischen Software-Paket GeoLing, ein Ergebnis des Augsburg-Ulmer DFG-Projekts „Neue Dialektometrie“, das im letzten Jahr abgeschlossen werden konnte. Das Paket mit seinen Programmen steht allen Interessierten frei zugänglich zur Verfügung. Was es kann, wird in der angehängten Übersicht beschrieben: GeoLing_Zusammenfassung. Herzliche Grüße (auch … Weiterlesen…