2. Call for Papers / „Regionale Sprache und Literatur“ / 4. Nachwuchskolloquium des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung (VndS) vom 7. bis 9. Oktober 2015

2. Call for Papers „Regionale Sprache und Literatur“ 4. Nachwuchskolloquium des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung (VndS) vom 7. bis 9. Oktober 2015 Vom 07. bis 09. Oktober 2015 wird an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster das unter dem Titel „Regionale Sprache und Literatur“ stehende 4. Nachwuchskolloquium des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung stattfinden. Wir laden alle NachwuchswissenschaftlerInnen, … Weiterlesen…

Neuerscheinung „Sprache, Literatur, Raum“

Liebe Mitglieder der IGDD, Anfang Februar wurde Willy Diercks an der Universität Flensburg eine Festschrift mit zahlreichen Beiträgen zur niederdeutschen, friesischen und dänischen sowie hochdeutschen Sprache und Literatur überreicht, die vielfach varietätenlinguistische Zugriffe auf die genannten Themen bietet – daher sei ein kleiner Hinweis auf den Band erlaubt: Im Folgenden werden einige Informationen über seinen … Weiterlesen…

1.Rundbrief zum 5. IGDD-Kongress “Räume, Grenzen, Übergange” vom 10.–12. September 2015 in Luxembourg

 Liebe Mitglieder der IGDD, liebe Tagungsteilnehmer, Da das Begutachtungsverfahren der eingereichten Beiträge für den Kongress mittlerweile abgeschlossen ist und alle Beiträger über den Status ihrer Einreichung informiert wurden, möchten wir Ihnen heute eine Reihe von aktuellen Informationen im Vorlauf der Tagung geben.   Wichtige Links Tagungs-Website:  https://igdd2015.uni.lu  Anmeldung über ConfTool: https://www.conftool.net/igdd2015   Anmeldung/Tagungsgebühr Die Anmeldung … Weiterlesen…

Das deutsche Paternoster-Gebet. Neufassung

Klaus Siewert informiert über die folgende Neuerscheinung: Das Vaterunser – seit 1200 Jahren falsch gebetet? In diesen Tagen ist in Münster/Westfalen eine Neubearbeitung des deutschen Paternoster-Gebetes vorgelegt worden. Sie ist aus textgeschichtlichen und philologischen Überlegungen der germanistischen Sprachwissenschaft heraus entstanden und von Rudolf Schützeichel und Klaus Siewert jetzt vorgelegt worden. Der überarbeitete Text des Vaterunser … Weiterlesen…

Call for Papers SaRDiS 2015

  SaRDiS 15 Saarbrücken Roundtable of Dialect Syntax Saarbrücker runder Tisch für Dialektsyntax Termin: 6./7. November. 2015 Date: November 6/7, 2015 Goals: In the last years, theoretically informed research on syntax of different varieties of German has gained momentum. In this symposium, which is held on a regular basis, we want to bring together researchers … Weiterlesen…

Call for Papers: Workshop European Dialect Syntax (Edisyn) VIII – 11.-13. Juni 2015, Zürich

The eighth Edisyn Workshop aims at bringing together scholars working in the field of dialect syntax and syntactic microvariation. The general topic of the workshop will be “Pathways of Syntactic Diffusion”. Therefore contributions addressing diachronic, diatopic or diastratic perspectives on the dynamics of syntactic variation are especially welcome, although no thematic restrictions apply. We continue … Weiterlesen…

Call for Papers / „Regionale Sprache und Literatur“ / 4. Nachwuchskolloquium des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung (VndS) vom 7. bis 9. Oktober 2015

Call for Papers „Regionale Sprache und Literatur“ 4. Nachwuchskolloquium des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung (VndS) vom 7. bis 9. Oktober 2015 Vom 07. bis 09. Oktober 2015 wird an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster das unter dem Titel „Regionale Sprache und Literatur“ stehende 4. Nachwuchskolloquium des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung stattfinden. Wir laden alle NachwuchswissenschaftlerInnen, die … Weiterlesen…

Dimensionen des Deutschen in Österreich – Variation und Varietäten im sozialen Kontext

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir möchten Sie auf folgende Neuerscheinung hinweisen. Herzliche Grüße Timo Ahlers Lenz, Alexandra N. / Ahlers, Timo / Glauninger, Manfred M. (Hrsg.) Dimensionen des Deutschen in Österreich – Variation und Varietäten im sozialen Kontext Reihe: Schriften zur deutschen Sprache in Österreich – Band 42 Erscheinungsjahr: 2015 Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, … Weiterlesen…

Stellenausschreibung Universität Duisburg-Essen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, im Namen von Evelyn Ziegler möchte ich Sie auf folgende Stellenausschreibung am Institut für Germanistik der Universität Duisburg-Essen aufmerksam machen: Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Essen in der Fakultät für Geisteswissenschaften, Fachgebiet Germanistische Linguistik eine/n wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter an Universitäten (Entgeltgruppe 13 TV-L, 50%). Ihre Aufgabenschwerpunkte: Unterstützung bei der Vorbereitung … Weiterlesen…

Call for Papers: ICLaVE 8 – Leipzig, 27.5.-29.5.2015

The International Conference on Language Variation in Europe, ICLaVE, is one of the most important fora for research in the area of language variation in Europe. It aims at bringing together scholars of languages or language varieties spoken in Europe with the purpose of discussing empirical, methodological and theoretical issues in the study of language … Weiterlesen…