Call for Papers: 4. LRI Nachwuchsworkshop „Sprachenpolitik – Sprachgebrauch – Sprachnorm“ (7.-8. Juni 2018 in Meran)

Liebe Mitglieder der IGDD,

vom 7. bis 8. Juni 2018 wird der 4. LRI Nachwuchsworkshop mit dem Schwerpunkt „Sprachenpolitik – Sprachgebrauch – Sprachnorm“ in der Villa San Marco, Meran (Italien) stattfinden.
Das Linguistische Kolloquium Sprache, Region, Identität (LRI) hat das Ziel, den sprachwissenschaftlichen Austausch im Alpenraum und über die Alpen hinweg zu fördern, und richtet sich dabei gezielt an den wissenschaftlichen Nachwuchs (PromotionsstudentInnen und Post‐Docs). Der Workshop, der von einem Team aus sechs verschiedenen Universitäten und Forschungseinrichtungen aus Deutschland, Italien, Österreich und der Schweiz organisiert wird, möchte dabei ein Forum für die Diskussion laufender Projekte (in allen Projektphasen) sowie kürzlich abgeschlossener Projekte bieten.

Ich hänge den entsprechenden CALL FOR PAPERS an und bitte um vielfältige Beachtung und Weitergabe! Wir freuen uns auf zahlreiche Vorschläge bis zum 15. Februar 2018.

Weiteres entnehmen Sie bitte dem angefügten Aufruf:
LRI4_Workshop_CfP_de

Mit den besten Wünschen für ein gesundes und erfolgreiches 2018,
im Namen des gesamten Organisationsteams

Claudia Riehl

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .