Neuerscheinung: Alemannische Dialektologie – Forschungsstand und Perspektiven

Liebe Kolleg*innen, Wir freuen uns vom Erscheinen unseres „Alemannen-Bandes“ berichten zu können. Der Tagungsband zur 2017 in Freiburg i.Br. abgehaltenen 19. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie“ ist als Bd. 98 Nr. 5 (2019) bei Linguistik Online erschienen und kann unter https://bop.unibe.ch/linguistik-online/issue/view/983 abgerufen werden. Herzliche Grüße aus Freiburg und Münster vom Herausgabeteam (Martin Pfeiffer, Tobias Streck & … Weiterlesen…

Call for Papers – Internationaler Arbeitskreis für Historische Stadtsprachenforschung

Call for papers 37. Jahrestagung des Internationalen Arbeitskreises für Historische Stadtsprachenforschung vom 4. Oktober (Anreisetag) bis 6. Oktober 2020 in Hamburg     Die historische Stadtsprachenforschung hat sich einer faszinierenden Textvielfalt in einem dynamischen Kommunikationsraum verschrieben. Die Entstehung neuer Textsorten in den Städten tritt dabei genauso in das Blickfeld wie die Entwicklung und Nutzung von … Weiterlesen…

Call for Papers für das „10. Kolloquium des Forums Sprachvariation und das 9. Nachwuchskolloquium des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung“ (Bonn 2020)

Call for Papers_9. Nachwuchskolloquium VndS_10. Forum Sprachvariation_Bonn 2020 finden das 10. Kolloquium des Forums Sprachvariation der Internationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen und das 9. Nachwuchskolloquium des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung als traditionelle Gemeinschaftstagung vom 28. bis zum 30. September an der Universität Bonn in Kooperation mit dem LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte statt. Das … Weiterlesen…

REDE SprachGIS-Workshop am 26. und 27. Februar 2020

Liebe SprachGIS-Interessierte, wir, das REDE SprachGIS-Team, bieten am Mittwoch, 26., und Donnerstag, 27. Februar 2020 wieder einen kostenlosen Workshop zum Geographischen Informationssystem in REDE an. Es ist der erste Workshop, nachdem wir den Internetauftritt von REDE und dem SprachGIS zum Jahreswechsel auf ein neues System umgestellt haben. Der Workshop richtet sich diesmal an Einsteiger*innen. Ein … Weiterlesen…

Jahreswechsel 2019/2020

Freiburg im Üchtland zwischen den Jahren 2019/2020 Liebe Mitglieder der IGDD, auch wenn weder im zu Ende gehenden noch im kommenden Jahr ein grosser IGDD-Kongress stattfindet, so ist die Gesellschaft keineswegs untätig geblieben. Ich darf Ihnen etwa berichten, dass das „Forum Sprachvariation der IGDD“ vom 30. September bis 1. Oktober 2019 sein 9. Kolloquium an … Weiterlesen…

Postdoc-Stelle an der Uni Bamberg

Liebe Kolleginnen und Kollegen, am Lehrstuhl für Deutsche Sprachwissenschaft an der Universität Bamberg ist eine Stelle für ein/e wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (75%; Postdoc) ausgeschrieben (Bewerbungsschluss 2.2.2020). Die Ausschreibung finden Sie auf https://www.uni-bamberg.de/abt-personal/stellenausschreibung/wissenschaftliches-personal/ (dort ganz unten „Lehrstuhl Deutsche Sprachwissenschaft“). Der Ausschreibungstext ist unter https://www.uni-bamberg.de/fileadmin/abt-personal/Homepage_ab_2016-03/10_Stellenausschreibungen/02_Wissenschaftliche_Beschaeftigte/2020-02-02_GuK_Deutsche_Sprachwissenschaft.pdf zu lesen.   Bitte leiten Sie die Ausschreibung an potentielle Kandidatinnen und Kandidaten.   Herzliche Grüße … Weiterlesen…

Dritte Runde der Umfrage zum regionalen Satzbau

Liebe IGDD-Mitglieder, im REDE-Projekt am Sprachatlas steht nun der dritte Fragebogen zur Erhebung des regionalen Satzbaus online. Da sich der Fragebogen an alle Personen richtet, die Deutsch lesen und schreiben können, würden wir uns über eine rege Teilnahme (auch Ihrer- und Eurerseits) sowie die muntere Verbreitung der Information und des Links zum Fragebogen über alle … Weiterlesen…

Jahrestagung Historische Stadtsprachenforschung 2020

37. Jahrestagung des Internationalen Arbeitskreises für Historische Stadtsprachenforschung vom 4. Oktober (Anreisetag) bis 6. Oktober 2020 in Hamburg     Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,   die 37. Jahrestagung des Internationalen Arbeitskreises für Historische Stadtsprachenforschung wird vom 4. Oktober (Anreisetag) bis 6. Oktober 2020 in Hamburg stattfinden. Bitte notieren Sie sich … Weiterlesen…

Universitätsprofessur (3 Jahre) in Wien

Liebe Kolleginnen und Kollegen, am Institut für Germanistik der Universität Wien ist aktuell eine Universitätsprofessur (3 Jahre) ausgeschrieben. BewerberInnen sollen Forschungsschwerpunkte in den folgenden Teilgebieten der Germanistischen Sprachwissenschaft vorweisen: Phonetik, Phonologie und/oder Morphologie. Detaillierte Informationen finden Sie hier. Herzlich aus Wien Alexandra N. Lenz — Univ.-Prof. Dr. Alexandra N. Lenz Universität Wien Insitut für Germanistik … Weiterlesen…