Theater in kleinen und regionalen Sprachen II

Liebe Mitglieder der IGDD,

am 17. und am 18. 2. 2017 wird sich das Kolloquium „Theater in kleinen und regionalen Sprachen II“ an der Europa-Universität Flensburg, ausgerichtet vom Zentrum für kleine und regionale Sprachen (KURS) in Zusammenarbeit mit der Niederdeutschen Bühne Flensburg, auch mit Fragen des Dialekttheaters auseinandersetzen. Gäste sind herzlich willkommen – eine genauere Programminformation erfolgt im Dezember 2016/Januar 2017. Da derzeit noch weitere Vortragsplätze vergeben werden könnten, ermöglicht ein 2. Tagungsaufruf im Anhang gern die kurzfristige Meldung weiterer Themen bis zum 12. 12. 2016. Der thematische Zugriff auf das bisher seltener beachtete Thema wird im Call for Papers weit gefasst.

Herzliche Grüße sendet

Robert Langhanke

2-call-for-papers_theater-in-kleinen-und-regionalen-sprachen-ii_23-11-2016

Schreibe einen Kommentar