Call for Papers für die 20. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie

Vom 7. bis 9. September 2022 wird die 20. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie (Alemann:innentagung) an der Pädagogischen Hochschule Graubünden stattfinden. Die Pädagogische Hochschule Graubünden und das Institut für Kulturforschung Graubünden organisieren die Tagung gemeinsam. Die 20. Alemann:innentagung ist dem Schwerpunktthema «Dialekt in Gesellschaft und Schule»gewidmet. Der Fokus liegt somit auf Fragestellungen zum Gebrauch der alemannischen Dialekte im gesellschaftlichen und schulischen Kontext. … Weiterlesen…

Neues Datum für die 20. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie fixiert

Liebe alle Die 20. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie findet vom 7. bis 9. September 2022 (mit fakultativem Warm-up am Vorabend) an der Pädagogischen Hochschule Graubünden in Chur (Schweiz) statt. Sie wird in einer Kooperation von der Pädagogischen Hochschule Graubünden (PHGR) und vom Institut für Kulturforschung Graubünden (ikg) organisiert. Das Rahmenthema der Tagung lautet „Dialekt in Gesellschaft und Schule“. Ein Call for … Weiterlesen…

Verschiebung 20. Arbeitstagung für alemannische Dialektologie

Aufgrund der unsicheren Lage haben wir beschlossen, die „20. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie“ zu verschieben. Es ist ungewiss, ob die Kolleginnen und Kollegen aus Deutschland, Italien und Österreich überhaupt an der internationalen Tagung in der Schweiz hätten teilnehmen können und dürfen. Wir werden uns dazu Gedanken machen, ob die Tagung im 2021 oder gar – um Kollisionen … Weiterlesen…

Verlängerung Call for Papers

Wir verlängern die Frist für die Einreichung von Abstracts für die 20. Arbeitstagung für alemannische Dialektologie in Chur bis zum 15. Mai 2020. Die Arbeitstagungen zur alemannischen Dialektologie gehören zu den traditionsreichsten sprachwissenschaftlichen Tagungen im deutschen Sprachraum. Die 20. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie findet diesen Herbst in Chur in der Schweiz statt. Sie wird von der … Weiterlesen…

Reminder Call for papers und Anmeldung

20. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie – Dialekt in Graubünden Liebe Kolleginnen und Kollegen Wir erinnern daran, dass die Anmeldefenster für die Doppelveranstaltung «20. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie – Dialekt in Graubünden» offen sind. Bewerbungsschluss für den Call for papers ist der 31. März 2020, Anmeldeschluss für die Arbeitstagung ist der 1. September 2020. Unter dem … Weiterlesen…

Call for papers und Anmeldung

20. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie – Dialekt in Graubünden Mittwoch, 14.10.2020 bis Samstag, 17.10.2020   Liebe Kolleginnen und Kollegen Es freut uns, dass wir nun die Anmeldefenster für die Doppelveranstaltung «20. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie – Dialekt in Graubünden» öffnen können.   Unter dem Doppeltitel „20. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie – Dialekt in Graubünden“ organisieren die … Weiterlesen…

20. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie – Dialekt in Graubünden

Reservieren Sie sich das Datum! Geschätzte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren Es freut mich, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die «20. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie – Dialekt in Graubünden» (www.phgr.ch/dialektologie)  von Mittwoch, 14.10.2020 bis Samstag, 17.10.2020 in der Schweiz in Chur stattfinden wird. Chur ist die Hauptstadt des dreisprachigen Kantons Graubünden, was … Weiterlesen…

Alemannisch im Churer Rheintal

Liebe Kolleginnen und Kollegen Es freut mich, Sie auf meine jüngste Publikation hinzuweisen. Es handelt sich um eine Studie, die die sprachlichen Veränderungen im alemannischen Churer Rheintal in der Schweiz untersucht. Den Daten des SDS werden die Daten von 150 Jugendlichen und jungen Erwachsenen gegenübergestellt. Aus den lokalen Ortsdialekt-Varianten hat sich in den letzten Jahren … Weiterlesen…