Stellenausschreibung: 3 Forschungsassistenten / Freie Universität Bozen / Projekt KOMMA

Liebe KollegInnen,

Im Namen von Frau Prof. Franceschini darf ich Sie heute auf folgende Stellenausschreibung der Universität Bozen aufmerksam machen:

Gesucht werden 3 Forschungsassistenten (doc und post-doc) im Rahmen des Projekts „KOMMA – Kompetenzen von Maturandinnen und Maturanden: Schulsprache Deutsch und Kontaktphänomene im mehrsprachigen Raum“ am Kompetenzzentrum Sprachen der Freien Universität Bozen.

Das Kompetenzzentrum Sprachen (http://www.languagestudies.unibz.it/) widmet sich Fragen der Mehrsprachigkeit, des Spracherwerbs und des Sprachlernens, generell Sprachsystemen im Kontakt. Die ausgeschriebenen Stellen sehen die Beteiligung an Forschungsprojekten des Zentrums vor, insbesondere zum Projekt KOMMA, in welchem Schreib- und Sprachkompetenzen der Maturandinnen und Maturanden (Abiturabschluss) in den Oberschulen in Südtirol erhoben und mit anderen deutschensprachigen Gebieten verglichen werden; Italienischkompetenzen sind erwünscht. Für Details s. unterstehenden Link.

Die dreisprachige Freie Universität Bozen (Italien) wurde im Jahr 1997 als nicht staatliche und rechtlich anerkannte Universität gegründet. Als international ausgerichtete Bildungseinrichtung übt sie eine wichtige Brückenfunktion zwischen dem deutschen und italienischen Kultur- und Wirtschaftsraum aus. Die Universität strebt eine Erhöhung des Anteils an Frauen in Lehre und Forschung an und fordert deshalb insbesondere qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf. Deutsch- und Italienischkenntnisse sind erforderlich.

Bewerbungen können bis zum 17.02.2014 in schriftlicher Form (nicht über E-Mail!) gemeinsam mit den wissenschaftlichen Publikationen und den in der Ausschreibung angeführten Unterlagen (Link zum Ausschreibungstext) an folgende Adresse gesandt werden: Freie Universität Bozen – Servicestelle Lehrpersonal z. Hd. Frau Dr. Paola Paolini – Franz-Innerhofer- Platz, 8 – I-39100 Bozen.

http://www.unibz.it/de/organisation/vacancies/research/assegnidiricerca/default.html?TargetId=6 _2013&call=1900

Schreibe einen Kommentar