Early-PostDoc-Stelle Namenforschung Bern

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe KollegInnen! Ich möchte Sie gerne auf folgende Stellenausschreibung aufmerksam machen: Am Institut für Germanistik der Universität Bern ist zum 1.2.2020 eine Postdoc-Stelle (80%) für zunächst zwei Jahre zu besetzen. Die Stelle ist im Bereich Sprachwandel/Dialektologie/Namenforschung angesiedelt und bietet die Möglichkeit zur Habilitation. Bewerbungsfrist ist der 12.11.2019. Den Ausschreibungstext finden … Weiterlesen…

Ausschreibung: DoktorandIn im DFG-Projekt „Die Stadtsprache Hannovers“

Liebe IGDD-Mitglieder, liebe KollegInnen, für den 1. Januar 2020 ist an der Leibniz Universität Hannover eine Promotionsstelle im Rahmen des DFG-Projekts „Die Stadtsprache Hannovers“ zu besetzen. Den Ausschreibungstext inklusive Projektbeschreibung finden Sie/findet Ihr im Anhang. Bewerbungsfrist ist der 7. Oktober 2019. Bitte leiten Sie/leitet die Ausschreibung an geeignete und interessierte KandidatInnen weiter. Beste Grüße aus … Weiterlesen…

Juniorprofessur Niederdeutsch

Liebe Kolleginnen und Kollegen die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg hat eine Juniorprofessur „Niederdeutsche Literatur in historischer und kulturwissenschaftlicher Perspektive“ (W1 mit Tenure Track) ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober 2019. Den Ausschreibungstext finden Sie unter https://uol.de/stellen/?stelle=66832 Mit der Bitte um Weiterleitung an Interessierte, auch in Ihren literaturwissenschaftlichen und mediävistischen Abteilungen. Mit freundlichen Grüßen … Weiterlesen…

Befristete Stelle (3 Jahre) im Bereich Germanistische Linguistik, Universität Bozen, Italien.

Die Freie Universität Bozen (Italien) hat für die Fakultät für Bildungswissenschaften, Brixen, eine auf drei Jahre befristete Stelle für einen Forscher/eine Forscherin (RTDA) ausgeschrieben. Die Stelle umfasst Forschung im Bereich des Projektes ‚Grammatische Variation des Deutschen in Sprachkontaktsituationen‘ (s. Ausschreibungstext) und eine Lehrverpflichtung von mindestens 60 bis maximal 120 Stunden pro Jahr im Bereich Germanistische … Weiterlesen…