Masterarbeiten

Freiburg i. Ü. im Mai 2016

 

Liebe Mitglieder der IGDD,

viele von Ihnen betreuen Studierende in ihrem Masterstudium, das gelegentlich mit einer dialektologischen Masterarbeit, bisweilen mit bemerkenswerten Resultaten, abgeschlossen wird. Die mitunter herausragenden Arbeiten finden jedoch nicht die Aufmerksamkeit, die sie eigentlich verdienten. Der Vorstand der IGDD bedauert diesen Umstand ausserordentlich, hat jedoch weder die finanziellen noch zeitlichen Ressourcen, um beispielsweise ein zugängliches Verzeichnis sehr guter Abschlussarbeiten anzulegen. Erfreulicherweise hat Prof. Jürgen Erich Schmidt aber dem Vorschlag zugestimmt, dass die Betreuer/innen von Master-Studierenden die bibliographischen Angaben von ausgezeichneten Masterarbeiten in die „Georeferenzierte Online-Bibliographie Areallinguistik (GOBA)“ aufnehmen lassen können (kontakt@regionalsprache.de). Ich möchte Sie also bitten, von dieser Möglichkeit, neuen dialektologischen Erkenntnissen zur Sichtbarkeit zu verhelfen, regen Gebrauch zu machen.

 

Mit den besten Grüssen

 

 

Helen Christen

Normal
0

21

false
false
false

DE-CH
JA
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:12.0pt;
font-family:Cambria;
mso-ascii-font-family:Cambria;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Cambria;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

Erste Vorsitzende der IGDD

Schreibe einen Kommentar