Neuerscheinungen aus der IGDD

Liebe Kolleg.innen und Freund.innen,

heute darf ich Euch und Sie auf zwei Neuerscheinungen aus der Gesellschaft hinweisen, die in den letzten Tagen erschienen sind und die vielfältigen Aktivitäten der Gesellschaft dokumentieren. Es handelt sich zum Einen um den Hauptband zur letzten Tagung in Luxemburg (2015), zum Anderen um einen leicht verspäteten Sammelband zur Tagung des Forums Sprachvariation in Marburg (2013).

Hier die vollständigen Angaben zu beiden Bänden:

2017 | Helen Christen / Peter Gilles / Christoph Purschke (Hrsg.): Räume, Grenzen, Übergänge. Akten des 5. Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen (IGDD).  ZDL Beihefte 171. Stuttgart: Steiner. Link

Mit Beiträgen von: Marco Angster/Silvia Dal Negro, Peter Auer/Julia Breuninger/Martin Pfeiffer, Lars Bülow/Kees de Bot/Nanna Hilton, Leonie Cornips/Ad Knotter, Antje Dammel/Markus Denkler, Maike Edelhoff, Jürg Fleischer, Elvira Glaser, Simon Kasper/Christoph Purschke, Péter Maitz, Jeffrey Pheiff, Simon Pickl, Stefan Rabanus/Alessandra Tomaselli, Alexandra Rehn, Alexandra Schiesser, Evelyn Ziegler/Heinz Eickmans/Ulrich Schmitz.

2018 | Christoph Purschke / Brigitte Ganswindt (Hrsg.): Variation und Wandel im Blickpunkt. Beiträge aus dem Forum Sprachvariation. Germanistische Linguistik 237/238. Hildesheim: Olms. Link

Mit Beiträgen von: Mirja Bohnert-Kraus, Rudolf Bühler, Pepe Droste, Petra Grycová, Lucie Jakubcová, Robert Langhanke, Tirza Mühlan-Meyer, Christina Schrödl, Rico Stiel, Sabina Tsapaeva, Sabrina Ulbrich-Bösch, Lars Vorberger.

Euch und Ihnen herzliche Grüße von

Christoph Purschke

 

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.