Themenheft von Linguistik Online zu

Liebe IGDD-Mitglieder, wir möchten Sie/Euch gern auf folgende neue Publikation aufmerksam machen – ein Themenheft der Zeitschrift „Linguistik Online“:  Bd. 114 Nr. 2 (2022): Formen und Funktionen des Konjunktivs in Österreich aus variationslinguistischer Perspektive. Herausgegeben von Lars Bülow, Philip C. Vergeiner und Stephan Elspaß | Linguistik Online (unibe.ch) Das Heft umfasst insgesamt sechs Beiträge, die … Weiterlesen…

Neuerscheinung: Syntaktischer Atlas der deutschen Schweiz (SADS)

Liebe Mitglieder der IGDD, wir freuen uns, Sie auf diesem Wege auf ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk aufmerksam zu machen, nämlich die Publikation des Syntaktischen Atlas der deutschen Schweiz (SADS). Der Atlas erscheint in zwei Bänden und ist ab sofort open access als eBook verfügbar – im Januar wird er auch als gedrucktes Buch im Buchhandel … Weiterlesen…

Neuerscheinung

Liebe IGDD-Mitglieder, gerne möchte ich Sie auf meine Monografie „Negationskongruenz in den deutschen Dialekten“ aufmerksam machen, die als E-Book (Open Access) beim Steiner Verlag soeben erschienen ist. Hier der Link zur Arbeit: https://www.steiner-verlag.de/Negationskongruenz-in-den-deutschen-Dialekten/9783515129862 Herzliche Grüße Ann-Marie Moser  

Neuerscheinung: Regensburgerisch. Sprache und Sprachgebrauch des Deutschen im urbanen Varietätenspektrum

Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich freue mich Ihnen zu Jahresbeginn mitteilen zu können, dass meine Monographie „Regensburgerisch. Sprache und Sprachgebrauch des Deutschen im urbanen Varietätenspektrum“ zu den sprachlichen Verhältnissen im urbanen Varietätenspektrum von Regensburg nun beim Verlag edition vulpes erschienen ist. Die Arbeit vereint sowohl die variationslinguistische Perspektive, als auch die laienlinguistische Sicht der Regensburgerinnen … Weiterlesen…

Neuerscheinung: Germanistische Dialektlexikographie zu Beginn des 21. Jahrhunderts

Liebe IGDD-Mitglieder, ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass der von Alexandra Lenz und mir herausgegebene Sammelband „Germanistische Dialektlexikographie zu Beginn des 21. Jahrhunderts“ als ZDL-Beiheft open access erschienen ist. Weitere Informationen inkl. der Möglichkeit zum Download finden Sie auf der Verlagsseite: https://elibrary.steiner-verlag.de/book/99.105010/9783515129206 Mit herzliche Grüßen aus Wien Philipp Stöckle

Neuerscheinung: VARIATIONist Linguistics meets CONTACT Linguistics

Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich freue mich sehr, Ihnen auf diesem Weg die Erscheinung eines neuen Bands in der Reihe „Wiener Arbeiten zur Linguistik (WAL)“ anzukündigen, der inhaltlich an der Schnittstelle von Variations- und Sprachkontaktforschung steht: VARIATIONist Linguistics meets CONTACT Linguistics Hg. von Alexandra N. Lenz/Mateusz Maselko Wiener Arbeiten zur Linguistik Vienna University Press by … Weiterlesen…

Neuerscheinung: „Regiolekte. Objektive Sprachdaten und subjektive Sprachwahrnehmung“

Liebe IGDD-Mitglieder, unser Sammelband „Regiolekte. Objektive Sprachdaten und subjektive Sprachwahrnehmung“ mit Beiträgen aus den IGDD-Sektionen „Wahrnehmungsdialektologie“ und „Dialektsoziologie & Medien“ ist in der Reihe „Studien zur deutschen Sprache“ des Leibniz-Instituts für Deutsche Sprache erschienen (Link: https://www.narr.de/regiolekte-18317-1/). Der Band versammelt besonders innovative Untersuchungen, die im Rahmen des 6. Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen … Weiterlesen…

Neuerscheinung: Der Mensch und seine Grammatik (Simon Kasper)

Liebe Mitglieder der IGDD, ich freue mich, Sie kurz auf eine Neuerscheinung aufmerksam machen zu dürfen. Bei Narr ist gerade meine Monographie Der Mensch und seine Grammatik. Eine historische Korpusstudie in anthropologischer Absicht erschienen. Darin untersuche ich historische Sprachstufen des Englischen und Deutschen sowie rezente deutsche Dialekte auf syntaktische Mehrdeutigkeiten und ihre interpretative Auflösbarkeit: Welchen … Weiterlesen…

Neuerscheinung in der Reihe „Flurnamen Baden-Württemberg“

Vor Kurzem ist Band 13 der Reihe „Flurnamen Baden-Württemberg“ mit dem Titel „Die Flurnamen der Gemeinde Lauterbach im Schwarzwald“ veröffentlicht worden. Auf 150 Seiten werden alle 225 mündlich und schriftlich überlieferten Flur-, Gewässer-, Haus- und Ortsnamen nach Lage, Art, Gestalt und Nutzung beschrieben und sprachlich gedeutet; eine mehrfarbige Karte im Format DIN A3 liegt bei. … Weiterlesen…