1.Rundbrief zum 5. IGDD-Kongress “Räume, Grenzen, Übergange” vom 10.–12. September 2015 in Luxembourg

 Liebe Mitglieder der IGDD, liebe Tagungsteilnehmer,

Da das Begutachtungsverfahren der eingereichten Beiträge für den Kongress mittlerweile abgeschlossen ist und alle Beiträger über den Status ihrer Einreichung informiert wurden, möchten wir Ihnen heute eine Reihe von aktuellen Informationen im Vorlauf der Tagung geben.

 

Wichtige Links

Tagungs-Website:  http://igdd2015.uni.lu 

Anmeldung über ConfTool: https://www.conftool.net/igdd2015

 

Anmeldung/Tagungsgebühr

Die Anmeldung für den Kongress ist bereits geöffnet. Wenn Sie sich als Teilnehmer für den Kongress registrieren möchten, so melden Sie sich bitte über das ConfTool an und klicken auf den Menüpunkt “Anmelden als Teilnehmer”. All diejenigen, die noch kein Benutzerprofil im ConfTool haben, müssen sich zu diesem Zweck auf der Seite registrieren, da ein Großteil der tagungsrelevanten Information über dieses System verwaltet wird (Programm etc.). Bitte beachten Sie, dass sich auch alle Vortragenden anmelden müssen. Die Anmeldefrist für den Kongress ist der 09.08.2015.

Die Teilnahmegebühr beträgt 25€ für Mitglieder der IGDD und 40€ für Nicht-Mitglieder. Im Sinne der reibungslosen Organisation des Kongresses möchten wir Sie bitten, die Tagungsgebühr rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung auf das angegebene Konto zu überweisen. Für Überweisungen, die nach dem 09.08.2015 Zeitpunkt eingehen, benötigen wir zudem einen Einzahlungs- oder Überweisungsbeleg, den Sie unbedingt vor Ort vorlegen müssen. Gegen einen Aufpreis von 5,00€ können Sie diese auch vor Ort im Tagungsbüro bezahlen.

 

Auswahl der Vorträge und Nachrückverfahren

Infolge der vielen Anmeldungen für den Kongress konnten leider nicht alle Beiträge zur Präsentation angenommen werden. 130 Vortragsanmeldungen stehen ca. 80 Vortragsmöglichkeiten entgegen. Die Auswahl der Vorträge basiert auf einem anonymen und blinden Begutachtungsverfahren, in dem jede Einreichung von vier Gutachtern evaluiert wurde; das Gutachtergremium setzt sich aus dem Vorstand der IGDD, den SektionsleiterInnen (= erweiterter Vorstand) sowie dem lokalen Organisator zusammen. Auf seiner Auswahlsitzung hat der erweiterte Vorstand der IGDD im Zuge der Begutachtung der Beiträge eine Nachrückerliste für Vorträge eingerichtet. Sollten Sie Ihre Teilnahme an der Tagung also absagen müssen, bitten wir Sie um frühzeitige Mitteilung, damit die Organisatoren etwaige Nachrücker rechtzeitig informieren können. Der Termin für das Nachrückverfahren, bis zu dem die Nachrücker informiert werden, ist der 31.05.2015. Da erfahrungsgemäß aber auch mit einigen kurzfristigen Absagen im Vorlauf der Tagung zu rechnen ist, möchten wir diejenigen Beiträger, deren Beiträge derzeit auf der Reserveliste stehen und die bereit wären, auch noch nach diesem Termin in das Tagungsprogramm aufgenommen zu werden, darum bitten, dies dem Organisationsteam des Kongresses per E-Mail mitzuteilen.

 

Unterkunft

Die Tagung wird auf dem neuen Campus Belval der Universität Luxemburg stattfinden, der im Sommer 2015 eröffnet wird. Da die Anzahl an günstigen und günstig gelegenen Hotelzimmern vor Ort begrenzt ist, möchten wir Sie bitten, sich rechtzeitig um eine Unterbringung zu bemühen. Eine Hotelübersicht finden Sie auf der Tagungs-Website unter dem Menüpunkt “Unterbringung”. Es gibt auf dem Campus Belval, in unmittelbarer Nähe zum Tagungsort, ein IBIS-Hotel, in dem wir für den Kongress ein Zimmerkontingent reserviert haben. Das entsprechende Buchungsformular finden Sie auf der Tagungshomepage. All diejenigen, die lieber in der Stadt Luxemburg logieren möchten, finden in der Übersicht darüber hinaus eine Reihe günstiger Hotels in Bahnhofsnähe (30min Zugfahrt nach Belval). Tickets für den öffentlichen Nahverkehr kosten 2€ (2 Stunden freie Fahrt im ganzen Land) oder 4€ (Tagesticket). Zugverbindungen lassen sich über die Seite http://www.mobiliteit.lu recherchieren.

 

Programm

Derzeit bereiten derzeit wir das Tagungsprogramm vor. Sobald dies geschehen ist, finden Sie das Programm auf der Tagungs-Website. Auch werden wir Sie in einer 2. Rundmail über das vorläufige Programm informieren.

Sollten Sie Fragen zur Tagung, zur Unterbringung oder dem Nachrückverfahren haben, können Sie sich unter der Adresse igdd2015@uni.lu jederzeit direkt an uns wenden.

 

Ihnen allen freundliche Grüße vom Organisationsteam & dem Vorstand der IGDD

Peter Gilles

Christoph Purschke

Caroline Döhmer

Schreibe einen Kommentar