Zum Jahresende

Freiburg im Üchtland, Dezember 2018  Liebe Mitglieder der IGDD, „Regiolekt – der neue Dialekt“: So war der 6. Kongress unserer Gesellschaft überschrieben, der vom 13. bis 15. September 2018 in Marburg a. L. stattfand und mit 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus elf Nationen – Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg, Österreich, Schweiz, UK, Ungarn, USA … Weiterlesen…

REDE SprachGIS Workshop 2019

Liebe Freund_innen des REDE SprachGIS, das SprachGIS-Team bietet am 26. und 27. Februar 2019 wieder einen kostenlosen Workshop zum REDE SprachGIS an. Es wird diesmal einen Grundlagen- und einen Forgeschrittenenkurs geben, die parallel stattfinden. Das folgende Programm ist vorgesehen: Dienstag, 26. Februar10 Uhr: Haus-/Archivführung im Deutschen Sprachatlas (Rahmenprogramm)13–18.30 Uhr: Recherchefunktionenab 19 Uhr: Gemeinsames Abendessen (im … Weiterlesen…

Stellenausschreibung am Institut für Deutsche Sprache

Liebe Kolleg.innen, Im Auftrag von Albrecht Plewnia darf ich Euch/Sie auf eine aktuelle Stellenausschreibung am Institut für Deutsche Sprache in Mannheim aufmerksam machen: Für das Projekt „Sprache im öffentlichen Raum“ wird ab März eine Verstärkung im Bereich (Sprach)Einstellungsforschung gesucht. Der Ausschreibungstext findet sich unter folgendem Link: http://www1.ids-mannheim.de/aktuell/stellen/stelle11.html Euch und Ihnen viele Grüße Christoph Purschke

CfP: German(ic) in language contact: Grammatical and sociolinguistic dynamics (FU Berlin, 3-5 July 2019)

Liebe Kolleg*innen, auf Bitte der Berlin/Potsdamer Kolleg*innen weise ich auf den folgenden Call for Papers hin: Workshop at Freie Universität Berlin, 3-5 July 2019 German(ic) in language contact: Grammatical and sociolinguistic dynamics Organizers: Potsdam/Berlin research team on German in Namibia Contact between speakers of different languages or varieties leads to dynamics in many respects. This workshop … Weiterlesen…

Tenure Track-Professur zur „Soziolinguistik des Deutschen (Deutsch in Österreich)“

Liebe KollegInnen, ich freue mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass seit heute und bis 07.01.2019 an der Universität Wien eine Tenure Track-Professur zur „Soziolinguistik des Deutschen (Deutsch in Österreich)“ ausgeschrieben ist: https://personalwesen.univie.ac.at/jobs-recruiting/tenure-track-professuren/aktuelle-tenure-track-professuren/ Die/Der StelleninhaberIn soll das Fach Soziolinguistik des Deutschen möglichst in seiner ganzen Breite und speziell mit einem Schwerpunkt auf den soziolinguistischen Verhältnissen … Weiterlesen…

CfP: Tagung „Was ist Grammatikalität?“ / Conference “What is grammaticality?“, Bamberg, 27.-29.6.2019

Tagung „Was ist Grammatikalität?“ / Conference “What is grammaticality?“ 27.-29.6.2019 Otto-Friedrich-Universität Bamberg   Organisation: Eleonore Schmitt und Annika Vieregge   Homepage: https://www.uni-bamberg.de/bagl/wig/ (English text see below)   „Was ist Grammatikalität?“  Das Ziel der Tagung ist es, neueste Forschungen zur Grammatikalität zusammenzubringen und zu reflektieren, welche Methoden geeignet sind, um Grammatikalität empirisch zu untersuchen. Dabei soll Grammatikalität … Weiterlesen…

Tagungsaufruf 132. Jahresversammlung des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung (Marburg, 10. bis 13. Juni 2019): Niederdeutsche Dialektologie

132. Jahresversammlung des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung Marburg, 10.–13. Juni 2019 Call for Papers Aushangfassung: Tagungsufruf 132. Jahresversammlung des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung 2019_19. 10. 2018 Niederdeutsche Dialektologie Die 132. Jahresversammlung des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung widmet sich dialektologischen Fragestellungen und nimmt die Dialekte des Niederdeutschen unter einem methodisch vielfältigen Zugriff in den Blick, der … Weiterlesen…

CfP: Patterns of language contact within and across phylogenies (SLE Workshop proposal, 21-24 August 2019)

Patterns of language contact within and across phylogenies (SLE Workshop proposal) Convenors: Carlota Benito de Moreno, Rik van Gijn, Anja Hasse, Patrick Mächler & Max Wahlström A long-standing debate in historical linguistics concerns the question how language change progresses. Two competing models were proposed in the 19th century: the tree model (Schleicher 1853) and the … Weiterlesen…