Call for Papers – Variation in Language Acquisition (ViLA6) – 18.-19.März 2025 – Universität Potsdam

Liebe IGDD-Mitglieder, gerne mache ich auf Call for Papers für die ViLA6 aufmerksam, die vom 18.-19. März 2025 an der Universität Potsdam stattfinden wird. Dabei handelt es sich um eine Konferenzreihe, die sich der der Frage widmet, wie sozial bedeutsame Variation  in Bezug auf Wahrnehmung, Produktion und metasprachliche Bewertungerworben und gelernt wird. Bis zum 1. … Weiterlesen…

Erinnerung: Call for Papers für das 12. Kolloquium des Forums Sprachvariation und das 13. Nachwuchskolloquium des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung, 30.09. bis 02.10.2024, Kiel

Vom 30. September bis zum 2. Oktober 2024 finden das 12. Forum Sprachvariation der Internationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen (IGDD) und das 13. Nachwuchskolloquium des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung (VndS) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel als Gemeinschaftstagung statt. Der Konferenzaufruf richtet sich an Nachwuchswissenschaftler*innen auf unterschiedlichen Qualifikationsstufen zwischen einem fortgeschrittenen Masterstudiengang und einem Habilita­tionsprojekt. … Weiterlesen…

Stellenausschreibung: Universitätsassistent*in Praedoc

Liebe Kolleg*innen, gern möchte ich auf die Verlängerung der Bewerbungsfrist der folgenden Stellenausschreibung am Institut für Germanistik der Universität Wien mit dem Forschungsschwerpunkt Variationslinguistik/Dialektologie oder Sprachkontaktforschung oder Deutsch in der Frühen Neuzeit  hinweisen: Bewerbungsfrist: 31.05.2024 Beginn: 01.09.2024   Beste Grüße Nicole Palliwoda    

Qualifikationsstelle(n) im Bereich Sprachgeschichte Uni Kassel

Liebe Kolleginnen und Kollegen und alle dazwischen und außerhalb, zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind am Lehrstuhl für Sprachgeschichte der Universität Kassel zwei Praedoc- bzw. eine Postdoc-Stelle zu besetzen. Die Ausschreibung finden Sie hier: https://stellen.uni-kassel.de/jobposting/7a584004eff2fe513013d714885f789f3059b2fd0 Bewerbungsfrist: 10.06.2024 Über eine Weiterleitung der Ausschreibung an potenzielle Bewerber:innen würden wir uns sehr freuen!   Mit freundlichen Grüßen Lea Schäfer   … Weiterlesen…

0,5 Wiss. Mitarb. Sprachgeschichte u./od. Dialektologie Univ. Jena

Liebe IGDD-Mitglieder, am Institut für Germanistische Sprachwissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist an der Professur für Sprachwandel und sprachliche Variation zum 01.10.2024 eine Stelle als Doktorand/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (50%) (m/w/d) im Bereich Sprachgeschichte und/oder Dialektologie zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet; es besteht die Option einer Verlängerung. Für weitere Informationen s. die vollständige … Weiterlesen…

136. Jahresversammlung des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung, Gent, 20. bis 23. Mai 2024: Mittelniederdeutsche Sprache und Literatur

Liebe Mitglieder der IGDD, vom 20. bis zum 23. Mai 2024 findet die 136. Jahresversammlung des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung zum Schwerpunktthema „Mittelniederdeutsche Sprache und Literatur“ statt. Details bietet das angefügte Tagungsprogramm. Der VndS lädt vielmals zur Präsenz- oder Online-Teilnahme ein, der Anmeldebogen ist am Ende der Nachricht abrufbar! Herzliche Grüße sendet aus Flensburg Robert … Weiterlesen…

Rotwelsch-Dialekte „Immaterielles Kulturerbe“

Die historischen Geheimsprachen vom Typus der „Rotwelsch-Dialekte“ sind auf Antrag des Gründungsvorsitzenden der Internationalen Gesellschaft für Sondersprachenforschung (IGS), Klaus Siewert, soeben als Kulturform und „Immaterielles Kulturerbe“ anerkannt worden. Das unter dem Titel „Rotwelsch-Dialekte als Träger kultureller Ausdrucksformen in der Gegenwart“ eingereichte Antragswerk ist von der zuständigen Landesjury für das Immaterielle Kulturerbe in NRW im Herbst … Weiterlesen…

ICLaVE|12: Konferenzprogramm

Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich möchte Sie auf das jüngst veröffentlichte Programm der 12. „International Conference on Language Variation in Europe“ (ICLaVE|12) aufmerksam machen und Sie herzlich nach Wien einladen: https://iclave12.dioe.at/programme/schedule/ Beste Grüße (im Namen des gesamten Organisationsteams) Alexandra N. Lenz   — Univ.-Prof. Dr. Alexandra N. Lenz Universitätsprofessorin für Germanistische Sprachwissenschaft Universität Wien Institut … Weiterlesen…