Tagung „Mehrsprachigkeit – Identität – Authentizität“, Augsburg, 15./16.11.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,wir möchten Sie mit dieser Nachricht daran erinnern, dass noch bis zum 31. Mai 2018 die Möglichkeit besteht, ein Abstract für eine Tagung mit dem Rahmenthema Mehrsprachigkeit – Identität – Authentizität einzureichen.Die Tagung vom 15. bis 16. November 2018 an der Universität Augsburg möchte Forschungsprojekte aus synchroner, diachroner, gesprochensprachlicher und schriftsprachlicher … Weiterlesen…

Neue Publikation zur Marktsprache der Pferde- und Viehhändler in Norddeutschland

Klaus Siewert „Hebräisch“ Die Marktsprache der Pferde- und Viehhändler in Norddeutschland Wörterbuch. Analysen. Dokumente Geheimsprachen Verlag, 218 S., 26 €. ISBN: 978-3-947218-01-1   Das Buch nimmt den Leser mit in die geheime Sprachwelt der Pferde- und Viehhändler. Es beruht auf Befragungen von Gewährsleuten dieser Sondersprache, der Auswertung historischer Quellen und zeitgenössischer Zuschriften nach Suchrufen in … Weiterlesen…

Tagung „Mehrsprachigkeit – Identität – Authentizität“, Augsburg, 15./16.11.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,   zum Thema „Mehrsprachigkeit – Identität – Authentizität“ findet am 15. und 16. November 2018 eine Tagung an der Universität Augsburg statt. Wir möchten Sie auf diesem Wege recht herzlich dazu einladen, Ihr Forschungsprojekt zu diesem Rahmenthema auf unserer Tagung zu präsentieren. Weitere Details zum Tagungsthema entnehmen Sie bitte dem Call for Papers. Wir … Weiterlesen…

50% Mitarbeiterstelle Kiel, Germanistisches Seminar

Liebe Kolleg/inn/en, Herr Prof. Hundt bittet um Kenntnisnahme der Ausschreibung einer Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am Germanistischen Seminar der Universität Kiel, ab 01.04.18 befristet bis 30.09.21, 19,35 Std., 13 TV-L. Details auf den Webseiten der Universität. https://www.uni-kiel.de/personal/de/stellen/extern/wiss Bewerbungsfrist: 24.01.2018 Mit freundlichem Gruß, Stefan Rabanus

Promotionsstellen Passau: Graduiertenkolleg „Privatheit und Digitalisierung“

Liebe Kolleg/inn/en, im Passauer DFG-Graduiertenkolleg 1681/2 „Privatheit und Digitalisierung“ gibt es eine neue Ausschreibungsrunde. Bewerbungsschluss: 16. Dezember 2017. Alles weitere siehe Anlage. Folgende linguistischen Bereiche haben für das Kolleg besondere Relevanz: 1. Lexikalische Semantik: Begriff und Begriffsgeschichte des Privaten und seines Wortfelds. 2. Diskurslinguistik: Debatte um Privatheit und ihren Schutz in (digitalen) Medien. 3. Soziolinguistik: … Weiterlesen…

Dialektforum: Minderheitensprachen, 17. -19. November 2017

Der Förderverein Bayerische Sprache und Dialekte e.V. führt vom 17. – 19. November 2017 im Trachtenkulturzentrum des Bayerischen Trachtenverbandes in Holzhausen (bei Landshut: https://www.trachtenverband-bayern.de/projekt.html) das 2. Mal ein Dialektforum durch. Ausgangspunkt hierfür war ein Impuls der beiden Augsburger Professoren Dr. Wildfeuer und Dr. Wolf.und die äußerst positiven Rückmeldungen zu unserer ersten Veranstaltung dieser Art. Zum … Weiterlesen…

Stellenausschreibung Deutsche Sprachwissenschaft (Postdoc) CAU Kiel

Am Germanistischen Seminar der Christian- Albrechts- Universität zu Kiel ist zum 01. April 2018 die Stelle einer/ eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/ Mitarbeiters (PostDoc) befristet für die Dauer von zunächst drei Jahren zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt die einer/eines entsprechend Vollbeschäftigten (zz. 38,70 Stunden). Das Entgelt richtet sich bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe … Weiterlesen…