Ankündigung SaRDiS 14 – Tagung Dialektsyntax /Call for Papers: Workshop on dialect syntax

SaRDiS 14 Saarbrücken Roundtable of Dialect Syntax Saarbrücker runder Tisch für Dialektsyntax Termin: 7./8. November. 2014 Date: November 7/8, 2014 Goals: In the last years, theoretically informed research on syntax of different varieties of German has gained momentum. In this symposium, which is planned to be held on a regular basis, we want to bring … Weiterlesen…

Call for Papers – LREC: CCURL 2014

liebe kolleginnen, liebe kollegen, ich freue mich, auf den call for papers für das LREC-workshop Collaborating and Computing for Under-Resourced Languages in the Linked Open Data Era https://www.ilc.cnr.it/ccurl2014/call-for-papers.htm hinweisen zu dürfen! wir freuen uns auf zahlreiche teilnahme und danken für weiterleitung an interessierte: mit freundlichem gruß + besten wünschen für ein gutes jahr 2014: eveline … Weiterlesen…

Klaus Siewert. Kleinere Schriften zur deutschen Philologie & Sprachwissenschaft, zu Geheimsprachen, Kodikologie, Keltologie und Klassischer Philologie

Liebe Kolleg/inn/en, im Namen von PD Dr. Klaus Siewert darf ich Sie auf die Ankündigung/das Subskriptionsangebot des Waxmann Verlages ”Kleinere Schriften zur deutschen Philologie & Sprachwissenschaft, zu Geheimsprachen…” aufmerksam machen, mit der begleitenden Bitte, den digitalen Flyer auch an andere Interessierte, Institute, Bibliotheken des jeweiligen Standortes weiterzuleiten. Den Flyer und Scans des Inhaltsverzeichnisses finden Sie … Weiterlesen…

Stellenausschreibung: 3 Forschungsassistenten / Freie Universität Bozen / Projekt KOMMA

Liebe KollegInnen, Im Namen von Frau Prof. Franceschini darf ich Sie heute auf folgende Stellenausschreibung der Universität Bozen aufmerksam machen: Gesucht werden 3 Forschungsassistenten (doc und post-doc) im Rahmen des Projekts „KOMMA – Kompetenzen von Maturandinnen und Maturanden: Schulsprache Deutsch und Kontaktphänomene im mehrsprachigen Raum“ am Kompetenzzentrum Sprachen der Freien Universität Bozen. Das Kompetenzzentrum Sprachen … Weiterlesen…

Neuerscheinung: „Der Goslarer Ratskodex – Das Stadtrecht um 1350. Edition, Übersetzung und begleitende Beiträge.“

Liebe KollegInnen, Heute darf ich sie auf folgende Neuerscheinung aufmerksam machen: Anfang November ist mit dem Band 52 der „Beiträge zur Geschichte der Stadt Goslar“ / „Goslarer Fundus“ die Edition einer mittelniederdeutschen Rechtshandschrift erschienen. Es handelt sich um den von Maik Lehmberg herausgegebenen Titel „Der Goslarer Ratskodex – Das Stadtrecht um 1350. Edition, Übersetzung und … Weiterlesen…

Bulletin 1-2013 der Internationalen Gesellschaft für Sondersprachenforschung (IGS)

Liebe Mitglieder und Freunde der IGDD, Im Namen von PD Dr. Klaus Siewert darf ich Sie auf das Bulletin 1-2013 der Internationalen Gesellschaft für Sondersprachenforschung (IGS) aufmerksam machen, das Sie über Neuigkeiten auf dem Gebiet der Sondersprachenforschung informiert. Bulletin 1-2013 Weitere Hinweise zu Ihrer Information: Beitrittserklärung für die IGS Publikationsreihe Sondersprachenforschung Ausschreibung „Landschreiber-Wettbewerb“ — PD … Weiterlesen…

Call for Papers – Namenforschung beim 4. MGV Kongress

Sehr geehrte Damen und Herren! Im Rahmen der 4. Tagung des Mitteleuropäischen Germanistenverbandes, die vom 10. bis 12. April 2014 von Prof. DDr. Dr.h.c. Csaba Földes an der Universität Erfurt veranstaltet wird,möchten wir eine Sektion zur Namenforschung einrichten, zur der wir Sie herzlich einladen. https://www.uni-erfurt.de/sprachwissenschaft/germanistisch/mgv-kongress/ Wir würden uns über Beiträge, die sich mit dem Namengut … Weiterlesen…

Call for papers: Conference in Bern/Tagung in Bern

Liebe Kolleginnen und Kollegen, dear colleagues, hier finden Sie den aktuellen Call für die geplante Tagung zur Wortbildung im Juni 2014: https://www.stefan.rabanus.com/Bern/WortbildungCall2.pdf Please find the 2nd call for next year’s conference on word formation here: https://www.stefan.rabanus.com/Bern/WordFormation2ndCall.pdf Mit vielen Grüssen, kind regards Elke Hentschel

Methods in Dialectolgy XV in Groningen in Aug. 2014!

Die Konferenz ”Methods in Dialectology” findet alle drei Jahre statt, meistens in Kanada oder in Europa. In 2014 findet sie vom 11ten bis um 15ten Aug. in Groningen statt. Siehe auch https://www.methods-xv.net/ für detailliertere Pläne, einschl. plenaire Vorträge. Es gibt auch schon einen Aufruf zum Einreichen von Abstracts, siehe https://linguistlist.org/confservices/customhome.cfm?Emeetingid=5202JA4458B6725A40A050441. Insbesondere wollen wir darauf aufmerksam … Weiterlesen…

Mitarbeiterstelle am Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas / 50 % / 3 Jahre / Germanistische Sprachwissenschaft

Liebe Kolleginnen und Kollegen, im Auftrag von Prof. Dr. Roland Kehrein moechte ich Sie auf folgende Stellenausschreibung aufmerksam machen: Am Fachbereich Germanistik und Kunstwissenschaften der Philipps-Universität Marburg, Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für 3 Jahre die Teilzeitstelle (50 % der regelmäßigen Arbeitszeit) einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters zu besetzen. Bewerbungsfrist ist der … Weiterlesen…